Welche Fristen sind in einem Verein relevant? Was ist der Unterschied zwischen Ereignis- und Ablauffristen? Im WLSB-Erklärvideo erhalten Sie wichtige Informationen rund um die „Fristen im Verein“.

Zum Erklärvideo

Weitere interessante und hilfreiche E…

Mehr Informationen

Vereine und Verbände erhalten derzeit E-Mails, in denen entweder auf verschärfte Meldepflichten zur Eintragung in das Transparenzregister ab Januar 2020 unter Androhung von hohen Bußgeldern hingewiesen und/oder ein jährlicher Mitgliedsbeitrag inklusi…

Mehr Informationen

Die VBG weist in einem aktuellen Schreiben daraufhin, dass noch mehr Unternehmen ihre Entgelte auf den elektronischen Meldewegen bis zum Ablauf der gesetzlichen Meldefrist am 17.02.2020 übermitteln sollten. Viele Vereine übermitteln die erforderliche…

Mehr Informationen

Für das Beitragsjahr 2019 hat die VBG eine Erhöhung des Beitragsfußes für Pflicht- und freiwillig Versicherte angekündigt. Bislang liegt dieser bei 3,90 Euro. Abhängig von der Entgeltsummenentwicklung bei den Mitgliedsunternehmen in 2019 könnte nach…

Mehr Informationen

Von Januar 2020 an müssen Beschäftigte mindestens 9,35 Euro brutto je Arbeitsstunde erhalten, bisher waren es 9,19 Euro. Was heißt das für die Sportvereine? Gerade bei Minijobbern hat die Erhöhung zwar keine finanzielle Auswirkung, dafür aber Folgen…

Mehr Informationen

Organisationen, die selbstständige Künstler oder Publizisten engagieren, müssen dafür eine sogenannte Künstlersozialabgabe entrichten. Das kann beispielsweise ein Musiker oder Fotograf für sein Sommerfest sein. Diese Abgabe bleibt auch 2020 stabil be…

Mehr Informationen

Das Bundesfinanzministerium hat die Frist für die Verzichterklärung bei Aufwandsspenden für regelmäßige Tätigkeiten verlängert. Bisher musste zum Beispiel für eine Trainertätigkeit alle drei Monate der Verzicht erklärt werden. Nun muss der Verzicht n…

Mehr Informationen

wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.