WLSB

Förderpreise 2019 | Granulat-Austrag bei Kunstrasen reduzieren | WLSB-Regionalforum „Frauen im Sport“

  Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier  
head
   
 

Förderpreise 2019 im Gesamtwert von 28.000 Euro

Förderpreis Sportstiftung

Jetzt bewerben oder Projekte vorschlagen

Die WLSB-Sportstiftung schreibt gemeinsam mit Kooperationspartnern jedes Jahr Förderpreise für wegweisende, kreative und außergewöhnliche Ideen und Projekte in vier Kategorien aus.

Bewerben können sich alle gemeinnützigen Sportvereine mit Sitz in Baden-Württemberg. In jeder Kategorie werden insgesamt 7000 Euro vergeben, je ein Förderpreis über 4000 Euro und je zwei Annerkennungspreise mit 1500 Euro. Die Kategorien sind „Ehrenamtliches Engagement“, „Soziale Kompetenz“, „Präventionskonzepte im Verein“ und „Kooperationsmodelle“. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2020.

 

Weitere Informationen und Bewerbungsbogen

 
 
 

Granulat-Austrag bei Kunstrasen reduzieren

Der WLSB hat einen Maßnahmenplan für Sportvereine erarbeitet

Gummigranulat in Kunstrasenplätzen steht derzeit am Pranger. „Vor allem die regelmäßige und fachkundige Platzpflege ist ein wichtiger Baustein, damit das Granulat auf dem Platz bleibt und nicht in die Umgebung gelangt“, sagt Robert Hoffner, Leiter des WLSB-Geschäftsbereichs Sportstätten, Sport- und Bewegungsräume und Kommunalberatung. So kann jeder Verein auch mit wenigen, kleineren Maßnahmen umgehend etwas gegen den (problematischen) Austrag von Gummigranulat in die Umwelt unternehmen. Zugleich soll der Maßnahmenplan zu einer Versachlichung der gegenwärtigen Diskussion um die Umweltverträglichkeit von Kunstrasenplätzen mit Gummigranulat beitragen.

 

Zum Maßnahmenplan


 
 

Transparenzregister News BeitragGebührenforderungen für die Eintragung in das Transparenzregister

DOSB hält Forderung für nicht gerechtfertigt

Der Bundesanzeiger-Verlag versendet derzeit bundesweit Gebührenforderungen in Höhe von 7,44 € an Vereine für die rückwirkende Eintragung der Vereine in das Transparenzregister. Der DOSB hält diese Forderung des Bundesanzeiger-Verlags für nicht gerechtfertigt, weil eingetragene Vereine vom Geldwäschegesetz nicht erfasst werden, bereits im Vereinsregister eingetragen sind und somit kein zusätzlicher Eintrag im Transparenzregister vorgeschrieben ist.

 

Weitere Informationen


 
 

Termine für Zukunftswerkstätten 2020

Auch im nächsten Jahr besteht die Möglichkeit einer Vereinsberatung

Sportvereine stehen in ihrer täglichen Arbeit vor den vielfältigsten Herausforderungen. Viele Vereine haben beispielsweise immer häufiger Schwierigkeiten bei der Besetzung ehrenamtlicher Posten, müssen sich entscheiden, welche Themen und Aufgaben sie bearbeiten möchten oder müssen gemeinsame Ziele in einem neu zusammengesetzten Vorstandsteam definieren. In einer WLSB-Zukunftswerkstatt können diese Themen bearbeitet werden. Informieren Sie sich jetzt über Termine 2020.

 

Weitere Informationen


 
 

Regionalforum Frauen 2016WLSB-Regionalforum „Frauen im Sport“

Weiblich. Integriert! Engagiert? Frauen mit Migrationshintergrund im Ehrenamt

Die vierte Auflage des WLSB-Regionalforum „Frauen im Sport“, die sich sowohl an Frauen als auch an Männer richtet, beschäftigt sich mit dem Thema „Weiblich. Integriert! Engagiert? Frauen mit Migrationshintergrund im Ehrenamt“. Wie können geflüchtete Mädchen und Frauen für ein ehrenamtliches Engagement gewonnen werden und was können Vereine tun, um sich interkulturell noch weiter zu öffnen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie beim Regionalforum am 19. Oktober 2019 in Bettringen, gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Mehr zum Regionalforum


 
 

Stabile Künstlersozialabgabe

Satz liegt auch 2020 unverändert bei 4,2 Prozent

Organisationen, die selbstständige Künstler oder Publizisten engagieren, müssen dafür eine sogenannte Künstlersozialabgabe entrichten. Das kann beispielsweise ein Musiker oder Fotograf für sein Sommerfest sein. Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung wird auch im Jahr 2020 weiterhin 4,2 Prozent betragen. Er bleibt damit im dritten Jahr in Folge auf vergleichsweise niedrigem Niveau stabil. Zum Entwurf der Künstlersozialabgabe-Verordnung 2020 hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Ressort- und Verbändebeteiligung eingeleitet.

Weitere Informationen


 
 

ARAG LogoUnfälle jetzt online melden

Bei der ARAG-Versicherung ist eine Schadesmeldung nun auch online möglich

Durch die neue Funktion, Unfälle über ein Online-Formular zu melden, sparen Sie nicht nur Porto, sondern die verletzte Person wird außerdem umgehend per E-Mail informiert und es wird zudem eine Schadennummer mitgeteilt. Dadurch kann sie – wenn erforderlich – sofort nötige Informationen liefern. Darüber hinaus wird Ihre Meldung schneller bearbeitet, da die digitale Erfassung und der Versand Ihrer Daten über das Internet Zeit spart. Des Weiteren ist das Online-Formular dynamisch aufgebaut. Dies bedeutet, einmal eingegebene Daten werden an entsprechenden Stellen übernommen und müssen nicht doppelt ausgefüllt werden.

Zum Online-Formular


 
 

Die WLSB-Infotour geht weiter

Holen Sie sich vor Ort Praxistipps zu modernen Sportstätten

Bei der WLSB-Infotour informieren WLSB-Referenten gemeinsam mit Wirtschaftspartnern über verschiedene Aspekte von Sportstätten. Die kostenlosen Angebote finden jeweils bei verschiedenen Vereinen im Verbandsgebiet statt. In Fachvorträgen und bei der anschließenden Sportstättenbesichtigung werden direkt vor Ort die Ergebnisse gelungener Umsetzungen vorgestellt. Zudem beleuchten die Fachleute die Finanzierung und die Förderung.

 

Zu den nächsten Terminen


 
 

servicetag2015Anmeldestart beim Servicetag SPORT

Am 21. November im SpOrt Stuttgart

Nicht nur kleine Kügelchen aus Plastik beschäftigen zurzeit viele Vereine im Land. Als Vereinsmanager, Geschäftsstellenleiter, Vorstand oder auch als Kommunalvertreter ist man für eine ganze Reihe von Belangen verantwortlich. Hierfür bietet der Servicetag SPORT die ideale Gelegenheit, abseits vom Alltragstrubel einen ganzheitlichen Blick auf neue Entwicklungen des Vereinsmanagements und der Vereinsentwicklung zu werfen, Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen und Zukunftspläne zu schmieden. Am besten gleich Wunschvorträge sichern!

 

Zur Veranstaltung


 
 

Aktuelles, Veranstaltungen, Wissenswertes

VLW-Integrationsturnier – Der Volleyball-Landesverband Württemberg richtet am 28. September ein Integrationsturnier für Freizeitteams aus dem integrativen Bereich aus. Seien auch Sie dabei!

 

Engagementwoche – Am 13. September 2019 findet die Auftaktveranstaltung zur 15. Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2018 in der Betonhalle im silent green Kulturquartier in Berlin statt.

 

„Fluchtpunktpunktpunkt“ – Bei der Aktionswoche „Lampedusa Calling“ vom 21.-28.09. finden unter anderem Veranstaltungen zu den Themen „Flucht und Behinderungen“ sowie „Vielfalt bereichert“ statt.

 

Fortbildungskongresse im Herbst – Die große WLV Kongressreihe umfasst fünf Fortbildungskongresse aus allen Bereichen der Leichtathletik.

 

 
 
 

Seminare

Eine Auswahl an Bildungsseminaren von WSJ und WLSB in den nächsten Monaten

30.09.-01.10. Brain, Balance & Body
04.10. Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport
11.-13.10. Fitness Cocktail – bekömmlich gemixt  

14.-16.10.

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten im Sportverein

18.-20.10. Sport und Spiel mit Alltagsmaterialien – Ideen von A-Z für die Sportstunde
21.-22.10. PFiFF – Ein Sportkonzept zur Förderung der Selbstregulation von Kindern
21.-23.10. Aktiv in die Zukunft – bewegt älter werden im Sportverein
25.-27.10. Ringen, Raufen, Zweikampfspiele
28.-30.10. Für Übungsleiter und Trainer: Jugendleiter-Ausbildung Aufbauseminar kompakt
06.-07.11. Öffentlichkeitsarbeit im Verein

08.-09.11.             

Maßnahmen zur Vermeidung von Steuerlasten

 
 
   
 

Tipp der Wochejufa

Badespaß und Pistenabenteuer im Allgäu mit dem WLSB-Kooperationspartner JUFA

Das JUFA Kempten – Familien-Resort bietet Alpen, Schnee und Pistenfeeling und somit die idealen Voraussetzungen für einen tollen Ski-Trip ins Allgäu. Das Gebiet der Schwärzenlifte in Eschach überzeugt durch traumhafte Panoramaaussichten auf die Allgäuer Bergkette und garantiertes Skivergnügen für die Kleinen und Großen in familiärer Umgebung. In nur 15 Fahrminuten erreichen Sie die nicht allzu schweren, super für Familien geeigneten Abfahrten. Anschließend bietet das CamboMare Badespaß mit viel Action sowie zahlreiche Erholungsmöglichkeiten. Beim ausgiebigen Abendessen in Buffetform schlägt das Herz der Skifahrer höher. Alle Softgetränke sind beim Essen bereits inklusive und dennoch sollten Sie sich das passenden Aprés Ski Getränk an der Bar nicht entgehen lassen. Die hell und freundlich eingerichteten Zimmer sorgen für die nötige Erholung nach einem ereignisreichen Tag. Das Team des JUFA Kempten freut sich auf Ihren Besuch.

 

Weitere Informationen und Buchung

 
   
 
mein wlsb   wlsb-branchenbuch   wlsb-infothek
 
     
 
Herausgeber: Württembergischer Landessportbund e.V.
SpOrt Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel.: 0711/28077-100
Fax: 0711/28077-101
info@wlsb.de

Impressum

 

Bei dieser E-Mail handelt es sich um eine automatische versendete Nachricht. 

Sie möchten den Newsletter nicht mehr empfangen? Klicken Sie einfach auf Abmelden.

 

Ansprechpartner

Öffentlichkeitsarbeit
und Kommunikation
Tel. 0711 / 28077-187
Fax 0711/ 28077-101
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!