WLSB

Sportmedizinisches Seminar | WLSB-Infotour | Neuer Sport-Inklusionsmanager

  Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier  
head
   
 

Anmeldestart beim Sportmedizinischen Seminar

SpoMed 2018 

Bewegung fängt im Kopf an: Erfahren Sie mehr beim Sportmedizinischen Seminar

Unser Körper ist ständig in Bewegung – für uns ist das selbstverständlich. Doch hinter allen Tätigkeiten, die wir so scheinbar mühelos absolvieren, steckt ein perfektes Zusammenspiel des zentralen Nervensystems und der Muskulatur. Beim Sportmedizinischen Seminar am 10. November in Stuttgart werden unter anderem sportpsychologische Trainingstechniken sowie die Wirkung von Bewegung bei neurologischen Erkrankungen thematisiert. Zudem stehen acht verschiedene Praxisworkshops zur Auswahl.

 

Zum Sportmedizinischen Seminar

 
 
 

Die WLSB-Infotour geht weiter

Holen Sie sich im Herbst Praxiswissen zu modernen Sportstätten

Bei der WLSB-Infotour informieren WLSB-Referenten gemeinsam mit Wirtschaftspartnern zu unterschiedlichen Aspekten von Sportstätten. Die kostenlosen Angebote finden jeweils bei verschiedenen Vereinen im Verbandsgebiet statt. In Fachvorträgen und bei der anschließenden Sportstättenbesichtigung werden direkt vor Ort die Ergebnisse gelungener Umsetzungen vorgestellt. Die nächsten Termine:


 
 

Regionalforum Frauen 2016Regionalforum „Frauen im Sport"

27. Oktober in Freudenstadt | Thema: Netzwerken

Die dritte Auflage des WLSB-Regionalforums „Frauen im Sport", das sich sowohl an Frauen als auch an Männer richtet, rückt das Thema „Netzwerken" in den Mittelpunkt: Worauf kommt es beim Netzwerken an? Wie baue ich Netzwerke auf? Und wie können Soziale Netzwerke ehrenamtlich genutzt werden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie am 27. Oktober in Freudenstadt.

 

Weitere Infos und Anmeldung


 
 

fangmann alexanderNeuer Sport-Inklusionsmanager beim WLSB

Der WLSB macht sich stark für die Einbindung von Menschen mit Behinderung in den Sport. Seit Juli bringt der Blinden-Fußballer Alexander Fangmann als Sport-Inklusionsmanager beim WLSB und in Abstimmung mit dem Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) seine Erfahrungen als Mensch mit schwerer Behinderung ein. Er plant Fortbildungen zur Inklusion und wird versuchen, das Themenfeld im WLSB und in dessen Mitgliedsorganisationen voranzubringen.

 

Zum Porträt Sport-Inklusionsmanager


 
 

Fortbildungen für inklusive Sportangebote

Inklusion im Schwimmen: Im Lehrgang am 20. Oktober an der Landessportschule Ruit bekommen Schwimmtrainer und weitere Interessierte Praxistipps zur Umsetzung inklusiver Schwimmangebote sowie Trainings- und Übungsformen für Sportler mit Handicap.

 

Prüferausbildung Sportabzeichen: Aktive Sportabzeichenprüfer können sich bei der Fortbildung am 20. Oktober in Stuttgart für die Sportabzeichen-Abnahme bei Menschen mit Behinderung qualifizieren. 

 


 
 

trainersymposium2018 beitragTrainersymposium: Letzte Anmeldechance

Beim Trainersymposium am 15. September an der Landessportschule Albstadt sind Trainer und Übungsleiter aus Sportvereinen und Verbänden eingeladen, hochkarätige Vorträge von Prof. Dr. Höner (Uni Tübingen), Jörg Roßkopf (Bundestrainer Tischtennis), Dirk Schimmelpfennig (DOSB-Vorstand Leistungssport) und Axel Kromer (DHB-Vorstand Sport) zu hören. Jetzt noch schnell anmelden!

 

Zum Trainersymposium


 
 

Seminartipp: Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP)

Fortbildung für Präventionssport am 27. September in der Landessportschule Ruit

Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) hat das Ziel, wichtige Fähigkeiten für den Alltag wie Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit möglichst alltagsnah zu trainieren. Zielgruppe sind Personen ab 60 Jahren. In der Fortbildung am 27. September in der Landessportschule Ruit wird erlernt, wie der Alltag als Trainingsmöglichkeit verstanden werden kann und welche Orte effektiv für Übungen genutzt werden können. Im Mittelpunkt der Schulung steht die Einführung in die Kurseinheiten des ATP. 

 

Zum ATP-Seminar


 
 

StellenangeboteAktuelle Stellenangebote im Sport

In Kooperation mit der DHBW Stuttgart bietet der WLSB kurzfristig einen Studien-/Ausbildungsplatz für den dualen Studiengang Informatik oder Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) an, mit Beginn 1. Oktober 2018.

 

Zur Stellenausschreibung

 

Der Deutsche Handballbund (DHB) sucht zum nächstmöglichsten Zeitpunkt ein/e Referent/in für Mitglieder-, Engagemententwicklung und Jugend. Bewerbungsschluss ist der 20. September.

 

Zur Stellenausschreibung

 


 
 

Aktuelles, Veranstaltungen, Wissenswertes

SportForum: Der Evangelische Sportverband Eichenkreuz Württemberg lädt gemeinsam mit Sportvereinen und Kirchengemeinden zum SportForum mit dem Thema „Inklusion" am 14. Oktober in Esslingen ein.

 

Diskussionsbeiträge zu E-Sport: Die Stuttgarter Wissenschaftlerin Carmen Borggrefe lehnt eine Aufnahme von E-Sport in die Strukturen der Sportverbände ab.

 

Ballspielsymposium: Unter dem Motto „Ballsport hat Zukunft" findet am 28. und 29. September das Ballspielsymposium in Karlsruhe mit Vorträgen und Workshops statt. Seien Sie dabei!

 

Städtetag Regionalcafé Stuttgart: Unter dem Titel „Gesundheit und Sport" lädt der Städtetag Stuttgart engagierte Bürger zu Vorträgen und Diskussionen am 18. September ein.

 

 
 
 

Seminare im Oktober

Eine Auswahl an Bildungsseminaren von WSJ und WLSB in den nächsten Monaten

05.10. Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport – Qualifizierung für Schutzbeauftragte

08.-09.10.     

Achtsamkeit – der Schlüssel zum gesunden Leben

08.-10.10. Jugendleiter-Ausbildung Aufbauseminar – kompakt
12.-14.10. Klettern, Hangeln, Balancieren – Bewegungserlebnisse über dem Boden
12.-14.10. Sport und Spiel mit Alltagsmaterialien – Ideen von A-Z für die Sportstunde
17.-19.10.
Auf Schusters Rappen
25.10. Athletik-Tag
26.10. G.U.T. im Beruf – Vereine machen Betriebe fit
26.-27.10. Mentale Stärke 2: Psychologisches Training (Vertiefung)
26.-28.10. Ringen, Raufen, Zweikampfspiele
 
 
   
 

Tipp der WocheBeregnung Tennis Garten Moser

Für ein sattes Grün und optimale Sportplatzpflege:  Beregungskomponenten und -anlagen gibt es jetzt auch direkt vom WLSB-Partner Garten-Moser

Seit Juni hat der WLSB-Partner Garten-Moser sein Leistungsspektrum um den Bereich Bewässerung erweitert. Der Fokus liegt auf der Wartung und Reparatur von Bewässerungssystemen an den verschiedensten Sportanlagen sowie Neubau und Sanierung mit Beratung, Planung, Installation und grabenloser Verlegung. Die Beregnungsprofis bieten auch Ersatzteile für alle Fabrikate und stehen für verlässlichen Service mit langjähriger Erfahrung. Informieren Sie sich jetzt über die neuen Dienstleistungen!

 

Zum Tipp | Direkt zu Garten-Moser

 
   
 
mein wlsb   wlsb-branchenbuch   wlsb-infothek
 
     
 
Herausgeber: Württembergischer Landessportbund e.V.
SpOrt Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
Tel.: 0711/28077-100
Fax: 0711/28077-101
info@wlsb.de
Abmelden
Impressum
 

Ansprechpartner

Öffentlichkeitsarbeit
und Kommunikation
Tel. 0711 / 28077-187
Fax 0711/ 28077-101
E-Mail: webredaktion@wlsb.de
„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok