Wir werden immer älter. Das ist eine Tatsache, an der wir uns einerseits freuen dürfen, auf die wir uns andererseits aber auch einstellen müssen – auch, was die Sportangebote in den Vereinen angeht.

Die Übungsleiterausbildung C „Sport mit Älteren“ stellt die umfangreichste Qualifikation im Bereich „Aktiv älter werden“ des WLSB dar. Die Teilnehmer lernen dabei Angebote für Ältere passgenau zu konzipieren – vor allem deshalb, weil durch die Konzeption mit Sportfachverbänden sportartspezifische Schwerpunkte gewählt werden können.

Interessierte können jährlich zwischen zwei Einstiegsterminen in die Ausbildungsreihe wählen. Diese beginnt jeweils mit einem Grundlehrgang und kann im darauffolgenden Jahr mit dem Abschlusslehrgang abgeschlossen werden. Zwischen Grund- und Abschlusslehrgang werden 2-3 Modullehrgänge ausgewählt und besucht.

 

An der aktuellen Ausbildungsreihe sind folgende Fachverbände bzw. Institutionen mit Modullehrgängen beteiligt:

  • Baden-Württembergischer Gewichtheberverband
  • Baden-Württembergischer Golfverband
  • Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg
  • Kanu-Verband Baden-Württemberg
  • Schwäbischer Skiverband
  • Schwäbischer Turnerbund
  • Schwimmverband Württemberg
  • Tanzsportverband Baden-Württemberg
  • Württembergischer Fußballverband
  • Württembergischer Judoverband
  • Württembergischer Leichtathletikverband
  • Württembergischer Radsportverband
  • Württembergischer Tennis-Bund
  • Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern

Weitere Kooperationspartner

  • Deutsches Rotes Kreuz – Landesverband Baden-Württemberg
  • Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen
  • Demenz Support Stuttgart

 

Weitere Informationen finden in den folgenden Dokumenten:

 

Ansprechpartner

Ina Schmid
Sport und Gesellschaft
Tel. 0711 / 28077-179
Fax 0711/ 28077-109
E-Mail: ina.schmid@wlsb.de
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb-schmal