Der Vereinssport bewegt in Württemberg mehr als zwei Millionen Mitglieder – sei es über den Schwebebalken, über das Fußballfeld oder über die 42 Kilometer lange Marathonstrecke. Hinter dieser Bewegung steht ein differenziertes und leistungsfähiges Bildungssystem, das die Voraussetzungen für die zahlreichen Möglichkeiten des Sporttreibens schafft.

In ganz Deutschland gilt die Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) als Qualitätsmarke des Vereinssports. Garantiert wird der Wert dieser Marke über ein bundesweit einheitliches Ausbildungssystem. Die Rahmenrichtlinien des DOSB regeln verbindlich, wie die verschiedenen Organisationen des freien Sports (Sportfachverbände und Sportbünde) die Lizenzausbildung für die Vereinsmitarbeiter gestalten müssen.

 

Eine Lizenzausbildung gibt es für die Tätigkeitsbereiche Sportpraxis, Jugendarbeit, Vereinsmanagement, Sport mit Älteren sowie Sport und Schule. Eine Besonderheit in Baden-Württemberg ist es, dass einzelne Lizenzausbildungen eine staatliche Anerkennung erfahren.

Eine große Rolle bei der Gestaltung und Durchführung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung spielen dabei die Ausbilder. Der WLSB verfügt über ein Weiterbildungskonzept für die in der Lehre eingesetzten Referenten. Dieses wurde gemeinsam mit den Fachverbänden entwickelt und sichert die Qualität des Bildungssystems.

Seit Inkrafttreten des Bildungszeitgesetzes gibt es für Arbeitnehmer in Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich bis zu fünf Tage im Jahr für Aus- und Weiterbildungsangebote für ehrenamtliche Tätigkeiten freistellen zu lassen. Zudem gilt für die Weiterbildung im Bereich der Jugendarbeit das "Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit", das ebenfalls Möglichkeiten der Freistellung für Weiterbildungen vorsieht.logo infothek

Mehr Informationen zu Freistellungsmöglichkeiten finden Sie in der WLSB Infothek.

Der WLSB und seine Vereine positionieren sich mit einem Ehrenkodex, um für den Schutz der Kinder, Jugendlichen und der jungen Erwachsenen einzutreten. Daher ist es für alle Absolventen einer DOSB-Lizenzausbildung verpflichtend, diesen Kodex zu unterzeichnen.

Ansprechpartner

Bildung, Wissenschaft und Schulen
Tel. 0711 / 28077-131
Fax 0711/ 28077-104
E-Mail: bildung@wlsb.de
wlsb-branchenbuch-schmal
wlsb-infothek-schmal
mein-wlsb-schmal